Wir zählen auf Ihre Stimme

Liebe Mitglieder, liebe Besucher unserer Homepage,
 
die Entscheidung über die Zukunft der Verordnungsfähigkeit von Wundauflagen geht in die entscheidende Phase.
Am 16.02. stimmt der Bundestag in 2. und 3. Lesung über das HHVG ab.
Wir schließen uns als Wundzentrum Hamburg e.V. der Onlinepetition der ICW e.V. an und fordern damit die politisch Verantwortlichen auf, die richtige Entscheidung zu treffen.
Das erklärte Ziel: 50.000 Unterschriften – helfen Sie mit und motivieren Sie alle Menschen in Ihrer Umgebung, Patienten, Kollegen und Interessierte.
Da es eine offizielle Petition ist, kann jeder natürlich nur eine Stimme abgeben – Voraussetzung: vorherige Registrierung!
 
Wir zählen auf Ihre Stimme
 
Vorstand und Beirat des Wundzentrum Hamburg e.V.

 

-> Zur Onlinepetition zum HHVG 

-> Der Apell-RAP der ICW Arbeitsgruppe in Roth